next exit south america

Bolivien extrem

Alle Wege führen nach Rom doch nur einer zum Uturuncu. Über die Lagunenroute, Sol de manana zum Uturuncu dann über Lagune Colorada Richtung Uyuni zum Salar was für ein Ritt mit Thermalquellen auf 5200m, Wildzelten und 470 km offroad

.

7 Kommentare zu “Bolivien extrem

  1. Jörg

    Servus,
    wirklich tolle Bilder. Wer ist denn des mit der GS?
    Immer mit Kippe in der Hand, auf der Höhe evtl. nicht so gut.
    Noch gar keine Probleme mit dem Bock?
    Wer ist denn der Dritte im Bunde?
    Viel Spaß Euch noch.

    1. hotspunk Autor des Beitrags

      Jau eh KTM keine Probleme läuft top auch auf 5200 Meter. Der BMW Fahrer ist mein Freund Friedhelm der macht gerade Urlaub hier und hat uns ein Stück begleitet.

  2. Jörg Cyrus

    Hallo und Grüße aus Deutschlsnd super Bilder euch viel Spaß und unfallfreie Fahrt. Dachte immer im Winter zum Nürburgring wäre eine Heldentat??? Gruß Jörg aus Hamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.