next exit south america

Im Nirgendwo

So es geht voran.
Endlich raus aus dem Getümmel.
Leider versteht jetzt auch keiner mehr mein espaniol.
Trotzdem eine günstige Unterkunft gefunden, Essen bekommen,
Bier getrunken und sich mit den Einheimischen über die historische Bedeutung von Pinochet unterhalten. Puhh ist das schwierig.
Die Gegend ist wunderschön aber leider riesig groß. Das heißt von Ort zu Ort sind es auch mal eben 200 km.
DSC00419.JPG

DSC00413.JPG

DSC00410.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.