next exit south america

KTM 690 Adventure Cockpit Umbau

Nachdem sich der IMO R300 in Tunesien bewährt hat,

habe ich das Cockpit noch mal umgebaut. Originaltacho ist rausgeflogen

und das Navi nach oben gewandert.

Schwierigkeiten machen die Kontrolllampen, Blinker; Fernlicht; Öldruck und FI Leuchte

funktionieren. Neutral geht auch. Reserveanzeige muß ich erst noch eine Schaltung bauen.

Leider wird die 12 Volt Versorgung zum Tacho zwar geschaltet erwartet aber bei erstmaliger Verbindung ein definierten Zustand. (Erkannt man, wenn man die Batterie mal abgeklemmt hat und wieder anschliesst. Die gelbe Lampe leuchtet dann etwas länger)

Da ich noch nicht herausfinden konnte ob hier ein Widerstandswert geprüft wird, schaltet  sich die Stromversorgung nicht aus und Neutral und Öldrucklampe leuchten weiter.

Also weiter basteln.

Update:

So neue Kontrollleuchteneinheit ist verbaut. FI und Tankreserve funktionieren noch nicht. Dafür ist der Rest jetzt ordentlich verdrahtet.

IMG_0112

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.