next exit south america

next exit south america part II

nach den tollen Erfahrungen in Südamerika 2014/2015

gibt es nun eine Fortsetzung 2017/2018

 

Als Fahrzeug nehme ich diesmal meine KTM 690 die ich entsprechend der bekannten Schwachstellen (Benzinpumpe, Tankschrauben, Kipphebel usw.) umgebaut habe.

Da der Containeraufruf nur 3 feste Zusagen gebracht hat und ich keine Lust habe jedem Interessenten alle Optionen zu aufrecht zu erhalten, wird der Transport nun über meinen Freund Klaus Demel abgewickelt.

Starttermin ist der 2.Oktober 2017 ab Valparaiso in Chile.

Voraussichtliche Route wird Chile, Bolivien, Peru, Ecuador, Kolumbien, Brasilien, Argentinien sein.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.