next exit south america

Zurück auf Los!

Was man(n) nicht vernünftig macht, macht man(n) zweimal!

Also der Ausgleichsbehälter des Wilders Federbein war zu ungünstig platziert
das ging gar nicht.
also habe ich das halbe Motorrad zerlegt und den Behälter (ohne Demontage) über den Motor platziert.
Unglaublich viel Aufwand.
Egal jetzt sitz er perfekt und stört nicht mehr wenn man im Stehen fährt.

DSC00197

Zweite Aktion war es den Kettenöler umzusetzen. Der Behälter war im Bürzel nur liegend zu montieren.
Dadurch kann er nur bis zu Hälfte gefüllt werden. Shit, Mist und den Platz kann ich besser für Kleinteile wie Flickzeug, Birnen u.s.w gebrauchen.
DSC00198
Der Behälter sitzt jetzt in der Verkleidung und ist über einen Schlauch ohne weiteres zu befüllen.
Bei der Gelegenheit auch gleich das Endstück oberhalb der Schwinge platziert.

DSC00199

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.