next exit south america
Equador hurra
Equador hurra

Equador hurra

Endlich in Equador angekommen und gleich ändert sich die Umgebung. Alles etwas schöner, die Essensauswahl beschränkt sich nicht mehr auf das Menü el Dia und die Menschen scheinen freundlicher. Nätürlich sind die Preisr auch „besser“ aber das passt schon. Nach…

Das Ende in Peru
Das Ende in Peru

Das Ende in Peru

Nach über 4 Wochen Peru  haben wir die letzten Meter abgerissen. Im wörtlichen Sinn,  nochmal fiese Abkürzungen gefunden, nette Leute in Huamuchaco kennengelernt und schöne Landschaften zum campen gefunden. Peru ist wirklich groß.      

Peru hautnah
Peru hautnah

Peru hautnah

Von Lima noch einen kurzen Abstecher (1150 km) in das Inland von Peru gemacht. Das komplette Programm: tropische Hitze, Schneefall, Gewitter, Wolkenbruch,100 km Ripio, Schlamm und Übernachtung an der Tankstelle. Peru extrem, schön wars.            …

Lima
Lima

Lima

Entgegen meiner Vorsätze und aller Einwände anderer Reisender, bin ich doch nach Lima gefahren um ein paar Ersatzteile für das Motorrad zu organisieren. Was soll ich sagen, Lima im besonderen Miraflores ist wirklich schön. Wenig Krach ein schöner Park und…

Fernweh – Sommertreffen mit Reisevortag „Auf dem Weg“‬
Fernweh – Sommertreffen mit Reisevortag „Auf dem Weg“‬

Fernweh – Sommertreffen mit Reisevortag „Auf dem Weg“‬

kurz vor meiner Reise noch ein schönes Wochenende in Wildberg (Schwarzwald) gehabt. Organisiert von der Fernweh Gruppe. „Wir freuen uns sehr, dass wir Martin Brucker für den Vortrag am Samstag Abend gewinnen konnten. 6,5 Jahre und 255.062 km auf seiner…