next exit south america

Und wieder ein Umbau Husqvarna 701

Meine KTM 690 ist verkauft und ich hab eine Menge Umbauteile hier liegen 🙂

und viele dieser Teile passen an die 2018er Husqvarna. Da ich ohnehin den neuen Duke

Motor fahren möchte und die anderen Verbesserungen ( Lenkeinschlag, 4CS Gabel usw.)

hab ich die Husqvarna gekauft und einen neuen Umbau gestartet.

Als Tank wurde der Rade Kit verwendet.

2 Kommentare zu “Und wieder ein Umbau Husqvarna 701

  1. AleX

    Moin, woher hast du den schönen Verschluss für den Radetank? Mein originaler Plastikverschluss verkantet sich immer und der Schlauch fällt ab… Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.